Aktuelles

Kiez Blog

CD erschienen: Die beschwundenen Käsekuchen

| Verein

Zu unserer aktuellen Produktion „Die beschwundenen Käsekuchen“, gibt es nun eine Hörgeschichte, gelesen von unserem Kiezvorleser Holger Franke (Theater Rote Grütze) und mit ganz viel Musik von Michael Schmitz.

Baumscheibenfest ist Landessieger beim Nachbarschaftspreis

| Kiez-Einrichtungen, Verein

Das Baumscheibenfest ist Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017. Er wird vergeben, um lokalen Initiativen und Projekten eine Sichtbarkeit zu ermöglichen und ihren Beitrag für eine lebendige Nachbarschaft zu feiern.

Platzhalter

Jubiläum

|

Wir freuen uns auf jede Menge alte Geschichten, Anektoden aus der Gründungszeit, Pannen, Erfolge, Zufälle - und Ideen für die Zukunft! Alle sind herzlich eingeladen, mitzufeiern und ihre Geschichte zur KungerkiezInitiaitve zu erzählen. Ganz besonders gespannt sind wir auf die Eindrücke von Bezirksbürgermeister Oliver Igel, über dessen Kommen wir uns sehr freuen!

Sonntag, 3. September 2017, 11 Uhr
Galerie Kungerkiez, Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin Alt-Treptow

Baumscheibenfest 16. September 2017

| Kiez, Verein

Am zweiten Samstag nach Schulbeginn ist es wieder so weit: Rund um die Karl-Kunger-Straße stellen alle ihre Stühle vor die Tür, hängen Lampions auf und feiern gemeinsam das gute Nachbarschaftsklima in Alt-Treptow. Ab 11 Uhr erwaret uns ein individuelles, buntes Programm - Yoga, Basteln, Grillen, Tatoo, Installationen, Musik, u.v.m.

 

Baum-Kobold
Baumkobold

Bürgerversammlung zur Vergabe der FEIN-Mittel

| Kiez, Kiez-Einrichtungen, Kiez-Projekte, Verein

Alt-Treptow – eine Bezirksregion im Wandel

Aus dem Förderprogramm „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN Pilotprojekte)“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen stehen 2017 insgesamt 30.000,00 Euro zur Unterstützung ehrenamtlicher Projekte in Alt-Treptow zur Verfügung.

Platzhalter

Stimmt ab für das Baumscheibenfest

| Kiez-Projekte

Wir haben es in die Online-Abstimmung von Quartiermeister geschafft. Quartiermeister (eine etwas andere Brauerei) unterstützt Kiez-Projekte mit 1.000 Euro

Platzhalter
Bild