Unser Klima-Projekt

Lesung mit Ilka Haederle und Vorstellung der edition naundob

-

Ilka Haederle schreibt für die edition naundob unter dem Pseudonym Almut Anders. Seit 2002 veröffentlicht Ilka Haederle kontinuierlich Romane und Kurzgeschichten. Sie ist außerdem Übersetzerin für Deutsch und Spanisch sowie Übersetzerin in Einfacher und Leichter Sprache.

Die *edition naundob* verlegt Bücher in Einfacher Sprache um möglichst vielen Menschen Zugang zu Literatur zu verschaffen. Die Autor*innen bedienen sich der Einfachen Sprache als Stilmittel, die Protagonisten kommen aus der Gruppe der Leser*innen. Die Texte bestehen aus kurzen, klaren Sätzen ohne Fremdwörter. Sie sind klar in Absätze gegliedert und in großer Schrift gedruckt. Leser*innen dieser Bücher sind vor allem eute, die sich beim Lesen anstrengen müssen. Zum Beispiel Menschen mit Lernschwierigkeiten, Leseschwäche, Konzentrationsproblemen oder Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Ort: Galerie Kungerkiez, Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin

Zurück