Unser Klima-Projekt

Elvira von Bergen: Querschnitt

-

Elvira von Bergen zeigt Werke aus ihrem künstlerischen Schaffen. Sie präsentiert Bilder, Collagen, digitale Mischtechnik und Designobjekte aus unterschiedlichen Phasen ihres Wirkens.

Die Künstlerin lebt seit 1974 in Berlin und arbeitet als Architektin. Seit 1996 verwirklicht sie ihre gestalterischen Ideen zunächst in Bildern, später kommen Skulpturen und Kleindesign hinzu, die seitdem in regelmäßige Ausstellungen gezeigt wurden.

Bei den hier ausgestellten Exponaten sollen verschiedene Stilrichtungen den Betrachter*innen vermittelt werden. Das Spiel mit Licht, Farben, Formen und Dreidimensionalität verleihen den Werken ihren besonderen Ausdruck. Die Bilder zeichnen sich durch eine räumliche Tiefenwirkung aus und vermitteln das Gefühl des Hineingezogenwerdens. Je nach Intuition der Künstlerin wird die Komposition von Farben, die Harmonie von Linien und Flächen in den Mittelpunkt gestellt. Die Frage ist, was war zuerst da und wo führt es hin? – Ein/e jede/r möge selbst entscheiden.

Ort: Galerie Kungerkiez, Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin

Zurück