Ausstellung: Der Platz

-

Zum 30. Jahrestag der Grenzöffnung zwischen Ost- und West-Berlin am 9. November 2019 möchten wir gemeinsam KünstlerInnen des Atelierhauses Mengerzeile mit einer Publikation, einer Dokumentar- und einer Kunstausstellung einen Beitrag zum Nachdenken über die Veränderungen der Hauptstadt durch die Teilung und das erneute Zusammenwachsen leisten.
 
Das Projekt „Der Platz“ beleuchtet die historisch-politischen Ereignisse um Teilung und Wiedervereini-gung mit Schwerpunkt auf Berlin und macht anhand von Berichten aus persönlichen Erfahrungswelten die Geschichte hautnah spürbar. Ausgangspunkt ist ein Areal zwischen Bouchéstraße, Harzer Straße und Mengerzeile, das von 1961 bis 1989 zum Sperrgebiet zwischen Ost- und West-Berlin gehörte.

Ort: Galerie Kungerkiez, Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin

Zurück